Saat & Ernte

Wer Wind sät, würde Sturm ernten oder auch was an der Saat gespart würde, fehle in der Ernte: Was gibt es nicht schon an Weisheiten zum Thema „Saat und Ernte“? Genau das wird jetzt von PromOtheus-Schreibenden als Thema für die nächsten Club-Abende verfasst. „Saat & Ernte“ wird die Prämisse einer Kurzgeschichte sein, die Essenz eines Gleichnisses, die Erkenntnis einer Lebenserfahrung. Allerdings literarisch erhöht, Charaktere fein herausgearbeitet und spürbar machend, was dem Samenkorn schon innewohnt, das jemand sät.

Für die Autorinnen und Autoren des Literaturkreises PromOtheus stellt sich eben diese Herausforderung für das Treffen am Mittwoch, 27.09.2017 in Linz und einen Tag später in Kefermarkt (siehe: Clubtermine).

Für alle, die zum ersten Mal oder nach langer Zeit wieder bei einem PromOtheus-Abend dabei sein wollen: Bitte vorher anmelden. Entweder bei Günter Kowatschek (Gruppe Linz) oder bei Monika Steininger (Grupep Kefermarkt). Die Kontakte findet Ihr im Impressum oder unter Autoren. Alle, die dabei waren wissen ja, dass sie sich abmelden, wenn sie nicht dabei sein könnten.

Was an Kurzgeschichten zu diesem Thema geschrieben wurde, das könnt Ihr auch nachhören: Harald Brachner produziert für das Freie Radio Freistadt eine Literatursendung, bei der die Texte unserer monatlichen Treffen: Klicke hier zum Nachhören!

Was unsere Mitglieder an Texten bislang gesät haben, kann auch bei Lesungen nachgehört werden. Die nächste Lesung mit Autorinnen und Autoren unseres Literaturkreises veranstaltet die Pfarrbibliothek Freistadt am Freitag, 20. Oktober 2017 im Pfarrsaal Freisatdt. (siehe Lesungen)

(Günter Kowatschek, 2017-09-24)